Close
Close
Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Doppelsieg beim Deutschen Agenturpreis

01.2023

Doppelsieg beim Deutschen Agenturpreis 2022

Krönender Abschluss des Jubiläumsjahrs 20 Jahre straub design

Die erste Auszeichnung geht an die Kampagne VAG_RAD für die Nürnberger VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft in der Kategorie Verkehrsmittelwerbung. Mit gleich zwei unterschiedlichen Kampagnen sorgt die Agentur dafür, dass die Leihfahrräder Eyecatcher im Stadtbild sind: Zum einen mit der Dating-Kampagne mit frechen Sprüchen à la „Ich bin kein Rad für eine Nacht!“, „Radeln wir zu dir oder zu mir?“, „Jung und ungebunden sucht ...“ oder „Nimm! Mich! Jetzt!“, zum anderen mit der auf Nürnberger Stadtteile bezogenen Namens-Kampagne (Durch die City mit „Tullnau-Toni“, „Glockenhof-Giovanni“ oder „Johannis-Jeremia“. Insgesamt 25 unterschiedliche Motive und Sprüche zieren die seitlichen Schürzen von rund 2 000 Nürnberger Leihfahrrädern und fordern in sympathischer Weise dazu auf, schnell, flexibel und umweltfreundlich die Stadt zu erradeln.

Die zweite Auszeichnung gibt es in der Kategorie Plakatwerbung

straub design kreierte aufsehenerregende Großflächenplakate für das alteingesessene Nürnberger Juweliergeschäft Paul. Das Familienunternehmen Paul Juwelierkunst besteht seit dem Jahr 1898 und behauptet sich erfolgreich gegen große Juwelierketten. Die Plakatkampagne mit kurzen, einprägsamen Bonmots spielt zugleich mit der Unvergänglichkeit kostbarer Edelsteine: „Rendezvous mit einer Perle“, „Hält mehr Druck aus als ihr Ehemann“ oder „Glänzt auch nach 20 Jahren Ehe“ lauten die Begleitsprüche, die neben glänzenden Preziosen auf den Plakaten prangen. Der Kürze wegen fallen die Plakate auch den Vorbeifahrenden und Nutzern großer Einfallstraßen auf; sie funktionieren aber auch im kleineren Format in der City.

 

Doppelsieg beim Deutschen Agenturpreis Doppelsieg beim Deutschen Agenturpreis Doppelsieg beim Deutschen Agenturpreis Doppelsieg beim Deutschen Agenturpreis