Unterirdisch gut!

04.2015

Kleiner Vorgeschmack: Neue Vitrine an der U-Bahnstation Opernhaus begeistert täglich mehrere tausend Passanten.

Für das Deutsche Bahn Museum in Nürnberg durften wir wieder unserer Leidenschaft nachgehen und ein spannendes Projekt im Bereich Raumgestaltung umsetzen. Die Zielstellung war den Innenraum einer unterirdischen Vitrine zu entwerfen, welcher die Impressionen der Deutschen Bahn, von der Vergangenheit bis zur Gegenwart zeigt.

Aufwendige Beleuchtung, ein echtes Gleisbett und die auf drei Ebenen kommunizierten Bahn-Impressionen versetzen den Betrachter sofort in die Welt der Züge. Mehr aus dieser grandiosen Erlebniswelt gibt es im Museum der Deutschen Bahn.


www.dbmuseum.de

Zurück zur Übersicht